Schlagwort-Archiv: Aprikosen

Wundervolle Aprikosen

Was sind sie doch herrliche, samtige, zartfruchtige Bällchen – die goldfarbenen Aprikosen mit ihren rot schimmernden Bäckchen. Im Gegensatz zu Pfirsich und Nektarine ist ihr Fruchtfleisch etwas mehlig und weicher. Sie sind die perfekten Kandidaten für Kuchen, Marmeladen, Sirup oder  Chutneys, eignen sich als Senfzutat und lassen sich in getrocknetem Zustand das ganze Jahr über genießen.

Schmeckt gut, tut gut

Abgesehen davon, dass sie einfach umwerfend gut nach Sommer schmecken, sind Aprikosen auch noch wertvolle Lieferanten von Provitamin A (Carotin), dazu reich an Vitamin B1, B2 und C und versorgen uns mit den Mineralstoffen Kalium, Calcium und Phosphor. Diese Kombination sorgt beim Genießer für einen rosigen Teint, schöne Haare und Nägel, stärkt Immunsystem und Kreislauf und wirkt sich aufgrund ihrer antibakteriellen Wirkung positiv auf Magen und Darm aus. Okay, sie stecken auch voller Kalorien (ca. 40 kcal pro 100 Gramm frischer Aprikose bzw. 241 kcal bei der gleichen Menge getrockneter Frucht). Doch ihr hoher Nährstoffgehalt macht sie trotzdem zu einem absolut gesunden Snack.

Aprikosen jetzt genießen

Leider ist die Erntesaison nur recht kurz. Frische Aprikosen aus unserer Region gibt es nur zwischen Mitte Juli und Ende August. Bis September bekommen wir noch Nachschub aus den Hauptanbaugebieten der südlichen Mittelmeerregion (vor allem aus der Türkei), anschließend gibt es nur noch eingeflogene Früchte aus Übersee. Daher am besten jetzt genießen! Übrigens wusste man schon zu Shakespeares Zeiten, dass Aprikosen zudem eine aphrodisierende Wirkung haben 😉

Aprikosenzeit in der Aroma Station

Aprikosen-Senf-Dip

Aprikosen-Senf-Dip

Wir haben die süßen Früchtchen zu einem fruchtig-pikanten Chutney und zu einem Aprikosen-Senf-Dip verarbeitet.

Der Dip – eigentlich eine Fruchtsoße mit leichter Schärfe und einem typischen Senfaroma dank frisch gemahlener und einem kleinen Teil ganzer Senfkörner – eignet sich hervorragend als sommerlicher Begleiter zu Käse und allem Gegrillten und gibt einem Sandwich oder Wrap den ganz besonderen Pfiff.

Das Chutney findet sich übrigens in unserer „Stulle de luxe“, die wir am Mittwoch, dem 02.08.2017 auf unserem Mittagstisch anbieten. Und natürlich gibt es Dip und Chutney in schöne Gläschen verpackt im Regal so lange der Vorrat reicht.