Kochevent: Ayurvedischer Genussabend

2015-09-29_Lust auf GenussEin ganz besonderes Genuss-Ereignis, bei dem wir uns ayurvedischen Gewürzen und deren Verwendung widmen. Heidrun Müller, die einige schon aus unseren vergangenen Veranstaltungen kennen, führt uns in die Besonderheiten der ayurvedischen Küchenapotheke ein. Nach einer individuellen Typbestimmung (Vata, Pitta, Kapha und Tri-Dosha) stellen Sie selbst Ihre eigene Gewürzmischung her. Gemeinsam genießen wir diese dann zu einem vorher von uns vorbereiteten Basis-Gemüse-Curry.
Preis: pro Person 35,00 €
Im Preis enthalten: ayurvedischer Begrüßungs-Champagner, Typbestimmung, Rezepte, Zutaten, Gewürzkunde und Anleitung, Abendessen, ayurvedische Begleitgetränke
Termin: Samstag, 08.10.2016 von 17.00 h bis 20.00 h

Passend dazu: Im Gleichgewicht zum Leichtgewicht
Ein zweiteiliges Verwöhnprogramm für Leib und Seele mit einem ayurvedischen Ernährungsfahrplan und umfangreicher saisonaler Rezeptsammlung, die Sie vom Frühstück zum Abendessen mit genussvollen und dabei leicht(gewichtig)en Köstlichkeiten versorgt. Alle weiteren Details auf unserer Event-Seite.
Teil 1 am 15.10.2016
Teil 2 am 05.11.2016

Anmeldung und Zahlung:
Anmelden können Sie sich direkt in der Aroma Station, Lameystraße 17, 68165 Mannheim gegen VORKASSE (Öffnungszeiten Di-Fr 10.00 h bis 19.00 h, Sa 10.00 h bis 14.00 h) oder per email an info[at]aromastation.de – bitte geben Sie Ihre Rechnungsadresse an. Sie erhalten per email eine Rechnung mit der Bitte um Überweisung. Ihre Reservierung wird nach Zahlungseingang bestätigt. Anmeldung und Zahlung müssen bis spätestens eine Woche vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin erfolgen. Findet Ihr Termin nicht statt, suchen wir eine Alternative bzw. erstatten die Zahlung zurück.

Neugierig geworden? Weitere Themen und Termine finden Sie auf unserer Event-Seite. Für Gruppen ab 6 Personen bieten wir zudem auch individuelle Veranstaltungen an. Außerdem können Sie unsere Räume samt Küche für Ihre ganz privaten Veranstaltungen  mieten.

Kochevent in der Aroma Station

Kochen mit der Aroma Station

Kochen mit der Aroma Station

Unter dem Motto „Kochen mit der Aroma Station“ bieten wir Kochevents der besonderen Art.  Hierfür haben wir uns Themen ausgesucht, die neben Veganern und Vegetariern auch Fleischfans ansprechen, obwohl nahezu komplett auf tierische Produkte verzichtet wird. Die ausgewählten Rezepte schmecken einfach aufgrund ihrer Frische und Zutaten. Wer kocht? Sie! Zusammen mit uns und Ihren Freunden oder jenen, die Sie an diesem Abend vielleicht kennen lernen. Wir weihen Sie in unsere Küchengeheimnisse ein und stehen helfend zur Seite.
Nach der Sommerpause geht es nun am Samstag, dem 24.09.2016 ab 17.00 Uhr (bis ca. 20.00 h) weiter. Mit am Kochlöffel und Ihrer Seite ist an diesem Tag Anke Jacoby.  Gestalten Sie mit uns

die köstliche Lunchbox für Herbst und Winter

Keine Lust auf Kantine oder langweilige Schulpausenbrote?  Klar, Pizza, Burger und Döner gibt es an jeder Ecke. Doch wer auf Vitamine, Hüftumfang  oder gar Unverträglichkeiten achtet, braucht Alternativen zu Hefe, Mayo und verstecktem Fett. Schmackhaft gefüllte Lunchboxen erfreuen sich daher immer größerer Beliebtheit. Mit ein wenig Organisation lässt sich mit jederzeit verfügbaren Zutaten in überschaubarem Zeitrahmen ein Wochenvorrat an leckeren, abwechslungsreichen und gesunden Snacks vorbereiten. Und wer befürchtet, in Herbst und Winter nur noch mit Sauerkraut Vorlieb nehmen zu müssen, der hat noch keine (glutenfreien) Kichererbsen-Quinoa-Burger mit getrockneten Tomaten oder Rosenkohl-Salat mit Möhren, Äpfeln, Pistazien und Mohn-Dressing oder pikant gefüllte „hand pie“ – eine tolle Sandwich-Alternative – probiert. Die Rezepte sind vegetarisch bzw. vegan, teilweise glutenfrei.

Preis:
pro Person 59,00 € (Zweierkarte 50,00 € / Person)
Anmeldung und Zahlung:
Anmelden können Sie sich direkt in der Aroma Station, Lameystraße 17, 68165 Mannheim gegen VORKASSE (Öffnungszeiten Di-Fr 10.00 h bis 19.00 h, Sa 10.00 h bis 14.00 h) oder per email an info[at]aromastation.de – bitte geben Sie Ihre Rechnungsadresse an. Sie erhalten per email eine Rechnung mit der Bitte um Überweisung. Ihre Reservierung wird nach Zahlungseingang bestätigt. Anmeldung und Zahlung müssen bis spätestens eine Woche vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin erfolgen. Findet Ihr Termin nicht statt, suchen wir eine Alternative bzw. erstatten die Zahlung zurück.

Neugierig geworden? Weitere Themen und Termine finden Sie auf unserer Event-Seite. Für Gruppen ab 6 Personen bieten wir zudem auch individuelle Veranstaltungen an. Außerdem können Sie unsere Räume samt Küche für Ihre ganz privaten Veranstaltungen mieten.

Veranstaltungen in der Aroma Station

Schon gesehen? Kochen mit Freunden – die neuen Veranstaltungstermine sind online! Detailbeschreibungen auf der Event-Seite, Anmeldungen ab sofort möglich. Ran an die Kochlöffel!

  • 24.09.2016 von 17.00 h bis 20.00 h
    köstliche Lunchbox für Herbst und Winter
  • 08.10.2016 von 17.00 h bis 20.00 h
    Ayurvedischer Genussabend
  • 15.10.2016 von 17.00 h bis 20.00 h
    Im Gleichgewicht zum Leichtgewicht – Teil 1
  • 29.10.2016 von 17.00 h bis 20.00 h
    Die Resteküche
  • 05.11.2016 von 17.00 h bis 20.00 h
    Im Gleichgewicht zum Leichtgewicht – Teil 2
  • 19.11.2016 von 10.00 h bis 14.00 h (keine Anmeldung erforderlich, kostenlos)
    Kaffee rösten und genießen
  • 19.11.2016 von 17.00 h bis 20.00 h
    Partybuffet – pfiffig, preiswert, köstlich
  • 26.11.2016 von 17.00 h bis 20.00 h
    Spekulatius und eine süße Gewürzparade aus 1.001 Nacht
  • 03.12.2016 von 17.00 h bis 20.00 h
    Dessertküche
  • 10.12.2016 von 17.00 h bis 20.00 h
    Gewürze mörsern, rösten, mischen und verschenken
  • 14.01.2017 von 17.00 h bis 20.00 h
    Kochen für Verliebte
  • 28.01.2017 von 17.00 h bis 20.00 h
    Teatime!
  • 04.02.2017 von 17.00 h bis 20.00 h
    Energiebällchen und Müsliriegel

Sommerferien in der Aroma Station

Wir machen Urlaub vom 06.08.2016 bis 29.08.2016.

Ab Dienstag, 30.08. sind wir wieder für Sie da. Freuen Sie sich auf frisch gekochte Marmeladen und Chutney in unserem Regal und neue Termine für unsere Kochevents (ab Ende September).

Bis bald!!

Bella Italia – Kaffee, Dolce, Antipasti

Lust auf Kaffee? Frühstücken Sie mit uns!

heißgeliebter Kaffee

Kaffee-Spezialitäten in der Aroma Station

Wir holen am Samstag, dem 16.07.2016 italienisches Sommerflair in die Aroma Station. Espresso, Cappuccino und natürlich Ice-Brew sorgen für Urlaubsfeeling. Für den kleinen und größeren (Frühstücks-)Hunger gibt es Bruschetta, Tramezzini, Antipasti und Tiramisu-Kuchen.

Wer sich für Kaffee, seine Herkunft und Verarbeitung interessiert, den informiert Isabella Stadler von Masterbean gerne über die bei uns erhältlichen Kaffeesorten aus Costa Rica, Äthiopien und Kamerun. Für Kostproben und das eine oder andere Schnäppchen an Kaffeekannen und -zubehör ist gesorgt 😉

Wir freuen uns über Ihren Besuch am 16.07. zwischen 10.00 h und 13.30 h

Lust auf weitere Events? Alle Veranstaltungen auf einen Blick finden Sie auf unserer Event-Seite.

Veganer “Käse” – lecker und gesund

Ein Gastbeitrag von Andreas Weber, „NomNom by Weber„.

Hast Du Dich auch schon gefragt, warum es da draußen keine vernünftige – das heißt leckere UND gesunde – Alternative zu Käse gibt für Menschen, die sich bewusst ohne tierische Erzeugnisse ernähren und trotzdem in den Genuss von feinem Käsegeschmack kommen möchten?

Die derzeit verfügbaren Alternativen bestehen meist zum Großteil aus Wasser, Fett und Stärke, was mir persönlich keine Freude bereitet. Und Dir vermutlich genauso wenig. Insbesondere wenn Du mit Unverträglichkeiten zu kämpfen hast.

Es  muss doch auch anders gehen fragst Du Dich?

Ich sage es geht anders! Ich glaube daran, dass veganer “Käse” so herzustellen ist, dass Du und ich ihn mit Freude und reinem Gewissen genießen können. Ich glaube daran, dass dafür keine künstlichen Zusatz- oder Konservierungsstoffe notwendig sind. Ich glaube daran, dass die Herstellung von Hand und die Verwendung regionaler Zutaten für eine tolle Qualität sorgen. Ich glaube daran, dass wir alle einen Beitrag zur Erhaltung unseres Planeten und gegen (Massen-)Tierhaltung sowie Zerstörung von Natur und Umwelt leisten müssen.

Noch stecke ich mit meinem Unternehmen “NomNom by Weber” in den Kinderschuhen und noch kann ich aufgrund der geringen Produktionsmenge manche Punkte meiner Philosophie nicht umsetzen. Wie zum Beispiel die Verwendung regionaler Zutaten. Mit zunehmendem Erfolg wird sich das ändern. Doch ab sofort erhältst Du mein erstes marktreifes Produkt in der Aroma Station:

„The Magical Vegan Nacho Scheese Sauce“ – die erste vegane Nacho Käse Sauce der Welt (zumindest habe ich bis jetzt von keiner anderen gehört 😉 ).

Mit Deinem Kauf unterstützt Du mich dabei, weitere leckere und gesunde Käse-Alternativen für Dich zu entwickeln und herzustellen. Meine nächsten Projekte:

  • Ein Mozzarella-Schmelz, der beim Überbacken sogar eine braune Kruste bildet
  • Ein schnittfester Käse auf Basis der Nacho Sauce mit leichter Abwandlung
  • Weitere Geschmacksrichtungen für die Nacho Sauce (z.B. ohne Knoblauch)

Ich wünsche Dir schon einmal guten Appetit, vielleicht mit Tacos und leckerer Nacho Sauce zum nächsten EM-Fußballspiel?    🙂

Ein Gastbeitrag von Andreas Weber, „NomNom by Weber„.

Lust auf Kaffee?

Wöchentlich wechselnder Kaffee im Ausschank! 
Wir haben unser Kaffeesortiment ein bisschen umgestellt und freuen uns über neue aromatische Sorten von Masterbean. Neben dem beliebten Filterkaffee schenken wir ab sofort auch Espresso, Cappuccino und Tassenportionen aus frisch gemahlenen Bohnen aus. Lernen Sie das Masterbean-Sortiment kennen und genießen Sie wöchentlich wechselnde Kaffeesorten. Natürlich finden Sie die von uns verwendeten Sorten auch im Regal.

Diese Woche im Kaffee-Ausschank: Sidamo

Sidamo: Kaffe-Genuss von Masterbean

Sidamo: Kaffee-Genuss von Masterbean

Herrlicher Kaffeegenuss aus Äthiopien, dem Mutterland des Kaffees. Es ist ein besonders würziger, aber säurearmer Kaffe, besonders gut verträglich und mit Noten von Zitrusfrucht und Kräutern. Der Nachgeschmack ist leicht nussig und süß. Sidamo besteht zu 100% aus Arabica Plantation Origin.

Übrigens: Masterbean bezieht alle Kaffeesorten direkt vom Farmer. Geröstet wird in kleinen Mengen im schonenden Trommelröstverfahren. Chemikalien und Pflanzenschutzmittel kommen bei den Masterbean-Produkten nicht zum Einsatz. Genießen Sie jederzeit nachhaltigen Kaffee in ersklassiger Qualität.

aromatisch, praktisch, bunt – Sommer im Regal

Frei nach dem Motto „aromatisch, praktisch, bunt“ zieht der Sommer in unsere Regale ein. Da pflegen gute Bekannte und feine Neulinge eine bunte und aromatische Nachbarschaft und freuen sich mit uns auf Sie:

Heidelberger Senfmühle

Senf, Gourmet-Saucen und Dips von der Heidelberger Senfmühle

Heidelberger Senfmühle

Farbe und Aroma im Regal! Natürlich sind wieder alle Senfsorten vertreten: Küchensenf, Currysenf, Traubensenf, Kräutersenf, Chilisenf, scharfer Senf, feinsüßer Senf und Senf mit Honig. Schmecken zu Käse, im Salatdressing, zum Würstchen, in der Bratensoße. Prima sind übrigens auch selbst gemachte Currysenf-Traubensenf-Butter oder Chilisenfbutter mit Paprikawürfeln. Probieren Sie es aus!

Pünktlich zur Grillsaison sind auch die Gourmet-Saucen eingetroffen: klassisch-rauchige Smoky BBQ, süß-scharfe Sweet Thai Chili, fruchtig-würzige Fruity Curry und süß-senfige Honey-Mustard. Alles bio, vegatarisch und handgefertigt – für jede Geschmacksvorliebe ist gesorgt.

Nian - feinstes Olivenöl aus Spanien

Nian – feinstes Olivenöl

Aroma pur steckt in den Dips und Gewürzmischungen aus der Reihe „Heidelberger Kraut“: eine scharf-süßliche Note verleiht der Steak-Pfeffer jedem Grill- oder Pfannenfleisch. Wer es etwas milder, aber dennoch würzig-pikant mag, der peppt mit der südamerikanischen Chimichurri-Gewürzmischung Pilz- und Rahmgerichte auf oder lässt sie sich einmal im Frischkäse-Dip schmecken. Fruchtig-pikante Chips, Tortillas oder Tacos bereitet man am besten mit dem Karibik-Dip zu. Und kreolische Gemüse-, Reis- oder Fischpfannen werden garantiert herzhaft und pikant mit dem Jambalaya-Dip. Milde Currygerichte, gerne auch mit exotischen Zutaten, wie Ananas oder Garnelen, schmecken einfach hervorragend mit dem ausgewogenen Madras-Curry – pikant und süß, unwiderstehlich.

Sommer auf den Teller mit Nian

Eines unserer besten Olivenöle! Stammt aus Spanien und wird sogar in der Sterneküche verwendet. Dort vor allem zum Marinieren, doch ist es ein Alleskönner, der sowohl den Salat verfeinert, eine tolle Basis für Dips darstellt und kurzgebratenem Gemüse, Fisch oder Fleisch ein wundervolles Aroma schenkt. Unbedingt probieren!

Kebe Living

Balsamico, Salz, Tapenade, Confit von Miriam Eva Kebe

Feinkost von Miriam Eva Kebe

Sie sind wieder da, die tollen Balsamicos von Miriam Eva Kebe aus Berlin. Verfeinern Sie Salat oder Dessert mit handgefertigter Balsamcreme aus Holunderblüten, Orange, Ingwer-Limette oder Dattel. Mit dem passenden Salz übrigens ein perfektes Geschenk. Genießer wissen zudem die grüne oder rote Tapenade und das Oliven-Confit besonders zu schätzen. Erinnert an Sommer in Südfrankreich…

Colombo

Kuchentaschen von Colombo

Kuchentaschen von Colombo

Praktisch und bunt sind sie, unsere handgefertigten Kuchentaschen aus Sri Lanka. Endlich wieder verfügbar, worüber wir uns ganz besonders freuen. Die Taschen haben einen Boden aus Kautschuk, sind bei 30° C waschbar und stammen aus fairem Handel. Mit ihnen lassen sich Kuchencontainer ebenso gut transportieren, wie Salatschüsseln fürs Picknick. Das beste: man kann sie an den Fahrradlenker hängen, sie kippen nicht und sowohl Salat als auch Kuchen gelangen sicher und unbeschädigt an ihr Ziel. Wir haben den Praxistest selbst bereits mehrfach durchgeführt 🙂

Übrigens: passend zu den Kuchentaschen empfehlen wir das tolle Kuchen- und Dessert-Buch „Schwarzwälder Minis“. Gibt es natürlich auch bei uns. Ausgefallene und überaus leckere Köstlichkeiten, von Schwarzwälder Hobbyköchen kreiert. Wunderschön gestaltet und mit einer praktischen Übersicht, die Auskunft über Schwierigkeitsgrade gibt, Hinweise auf vegane Rezepte enthält, Eignung für die schlanke Linie verrät und die Hits for Kids nennt. Muss man haben…

Wundervoller Tempeh – ein tolles Kochevent

Tempeh für alle Lebenslagen und in zahlreichen Geschmacksrichtungen, gab es beim Kochevent in der Aroma Station am Samstag, dem 07.05.2016. Schön war es, geschmeckt hat es und Spaß hatten wir jede Menge. Unter Anleitung von Armin Schiemann, dem einzigen Tempeh-Produzenten in ganz Baden-Württemberg, wurde fröhlich geköchelt und gebraten.
Zur Stärkung gab es Knusperbrot mit einem Curry-Dip, dann ging es los. In kleinen Teams wurden zunächst die Vorbereitungen für die diversen Gerichte getroffen, bevor Mixer, Pfanne und Topf zum Einsatz kamen.

An den Tempeh fertig, los

Toni-Salat

Toni-Salat

Der Toni-Salat aus einem Tempeh mit Algen, süß-sauren Gurken, einer frisch zubereiteten veganen Mayo, anschließend fein abgeschmeckt und auf Romana-Salat serviert, besänftigte das erste größere Magenknurren und schmeckte hervorragend.
Anschließend wurden French Toast aufgetischt. Herzhaft mit Kichererbsen-Tempeh und karamellisierten Zwiebeln. Beim gemeinsamen Genießen wurden gleich noch weitere Zubereitungsideen entwickelt.

Tempeh-Bolognese

Tempeh-Bolognese

Spätestens die schon sehnsüchtig erwartete Tempeh-Bolognese hat auch den letzten Zweifler endgültig überzeugt. Einfach in der Zubereitung, unfassbar lecker auf dem Teller. Natürlich kann hier jeder nun noch seine Lieblings-Kräutermischung verwenden, mit frischen Sommertomaten und einem Schuss Rotwein verfeinern und einen Klecks der eigenen Geheimrezeptur hinzufügen. Mit Armins Bolognese-Basisrezept lässt sich jederzeit das Fernweh nach Italien lindern.

Apropos Fernweh. Klassisch indonesisch wurde es dann mit Saté-Spießen. Hierzu wurde der Tempeh in einem Sud aus Nelken, Ingwer, Lorbeer, Knoblauch und Sojasoße geköchelt bevor er aufgespießt kurz frittiert wurde. Für die herrliche Erdnuss-Soße wurden u.a. frische Galgantwurzel, Zitronengras und Tamari verwendet. Ein absoluter Leckerbissen, vor allem für Erdnuss-Fans!

Tempeh-Süßspeise

Tempeh-Süßspeise

Zum Abschluss gab es noch eine Süßspeise aus feinen gebratenen Tempeh-Streifen mit Ahornsirup, Minze und etwas Puderzucker. Das Highlight für die Naschkatzen unter uns!

Die mitgelieferten Rezepte werden sicherlich demnächst wieder zum Einsatz kommen. Wir freuen uns übrigens über Fotos von den eigenen Tempeh-Gerichten 😉

 

Weitere Kochevents in der Aroma Station

Für alle diejenigen, die nicht dabei sein konnten: Am 11.06. geht unsere Kochevent-Reihe mit Armin Schiemann von der Lindenhof Manufaktur weiter, dann mit der „Picknick-Küche“. Und Tempeh wird es spätestens am 09.07. wieder geben, wenn es heißt „Spießburger trifft Grillgemüse“. Alle Details zu den Veranstaltungen gibt es auf unserer Event-Seite.

Spargel! Endlich Spargelzeit.

Jaja, jede Jahreszeit hat ihre schönsten Seiten – doch die Spargelzeit ist für mich die schönste. Unmittelbar gefolgt von der Erdbeerzeit. Toll ist, dass die Spargelzeit einher geht mit der Rhabarberzeit. Denn den Rhabarber liebe ich ja mindestens genauso. Doch zu Rhabarber und Erdbeeren ein anderes mal mehr. Heute geht es um den Spargel.

Hätten Sie es gewusst?

Spargel

Spargelzeit!

Spargel hat eine kurze Saison und ist aus heimischem Anbau von April bis traditionell zum Johannistag am 24. Juni erhältlich.
Um seine Herkunft ranken sich viele Geschichten. Erstmals erwähnt wurde er im Zusammenhang mit seiner harntreibenden Wirkung von Hippokrates (460 – 370 v. Chr.), dem griechischen Arzt, wobei der sich wohl auf wild wachsenden Spargel bezog.
Kultiviert wurde die Pflanze dann erstmals  etwa 200 Jahre v. Chr. von den Römern. Im 16. Jahrhundert baute man Spargel als Gemüsepflanze in England und Frankreich an, in die Kochtöpfe Deutschlands hielt er aber erst im 17. Jahrhundert Einzug.
In unseren Breitengraden schätzen wir vor allem weißen, grünen und lila Spargel. Während der weiße Spargel großzügig von häufig holzigen Enden befreit und geschält werden muss, genügt es bei grünem Spargel nur das untere Ende zu entfernen. Im Gegensatz zu weißem Spargel kann er auch roh gegessen werden. Im Geschmack ist er kräftiger als sein weißer Artgenosse.
Spargel enthält viele Vitamine und Mineralstoffe, hat eine entwässernde und entsäuernde Wirkung wegen seines hohen Kaliumgehalts und nur 20 Kalorien und 0,1 g Fett bezogen auf 100 g Gemüse.

Spargel-Pesto!

Da Spargel auf unzählige Arten zubereitet immer wieder anders lecker schmeckt (und man einfach nicht genug davon bekommen kann), starten wir doch einfach mit einem feinen Spargelpesto. Das passt sowohl zu Pasta als auch zu Gnocchi, ist ein wundervoller Brotbelag und ein herrlicher Dip für jegliche Rohkost. Wichtig: verwenden Sie nur beste Zutaten! In der Aroma Station bereiten wir das Spargelpesto übrigens mit dem aromatischen Kräutersalz „Delikate Tomate“ von KräuterGott. Unbedingt probieren.
So funktioniert es: zart geröstete Sonnenblumenkerne, sonnengetrocknete Tomaten, grünen Spargel, frisch gepressten Zitronensaft sowie etwas Knoblauch mit Olivenöl im Blender pürieren. Frisch geriebenen Parmesan (oder eine vegane Alternative) hinzufügen, mit Kräutersalz „Delikate Tomate“ von KräuterGott und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken. Im Kühlschrank lässt sich das Pesto – mit Olivenöl bedeckt und luftdicht verschlossen – mehrere Tage aufbewahren. Guten Appetit!

Lust auf mehr? Dann sollten Sie sich unseren Mittagstisch nicht entgehen lassen. Jede Woche von Dienstag bis Freitag neue vegane und vegetarische Gerichte für jeden Geschmack. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ach ja, selbstverständlich finden Sie die tollen Kräutersalze von KräuterGott in unseren Regalen!

Kräutersalze von KräuterGott

Kräutersalze von KräuterGott